Catering in Bischofswerda

In Bischofswerda ist der mittelalterliche Stadtgrundriss außergewöhnlich gut ablesbar. Besonders sehenswert sind der Altmarkt, mit seinem klassizistischen Rathaus von 1818, mit dem Paradiesbrunnen und verschiedenen Bürgerhäusern. Die bei der Neugestaltung des Altmarktes ausgegrabenen Grundmauern des alten Rathauses wurden offengelegt und mit einer Glaswand umgeben, auf der verschiedene Informationen zur Stadtgeschichte angebracht sind.

Das passende Catering für Ihre Veranstaltung oder Feier in Bischofswerda bieten Ihnen die nachfolgenden Anbieter des Catering Guides Dresden.

Es wurden keine Caterer zu Ihrer Suche gefunden.